Mars, Neptun, Venus und der Mond am Abendhimmel


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Am 1. Januar kann man Richtung Südwesten drei Planeten beobachten. Der hellste von ihnen ist die Venus, der Abendstern. Darüber als rötlicher Stern mit 1mag Helligkeit ist Mars noch zu erwischen. Knapp neben Mars befindet sich Neptun, der mit einem kleineren Teleskop als feines grün-bläuliches Scheibchen wahrgenommen werden kann. Die Helligkeit beträgt knapp 8mag. Tief im Westen gesellt sich noch die schmale Mondsichel hinzu.