Komet am Abendhimmel – Ringplanet Saturn – Mond bei den Plejaden Ein gut beobachtbarer, auffällig heller Komet steht ganz oben auf der Wunschliste von Amateuren und Astronomiebegeisterten weltweit. Noch steht nicht fest, ob der Anfang 2023 entdeckte Komet C/2023 A3 … Weiterlesen

Über das Weltraumteleskop „Webb“ und die Bilder, die es von fernen Galaxien liefert, wird häufig in den Medien berichtet. Weitgehend unbeachtet blieb bisher die Mission des europäischen Satelliten mit der Bezeichnung Gaia, der seit Jahren äußerst erfolgreich die Position und … Weiterlesen

Die auf zwei Abende angelegte Vortragsreihe richtet sich an Personen, die Interesse daran haben, Himmelsobjekte mit eigenen Instrumenten selbst zu beobachten. Es kommt nicht darauf an, ob ein Instrument bereits vorhanden ist oder eventuell erst erworben werden soll.

Zum Abschluss unserer 25. Jahre Jubiläums Vortragsreihe erklärte sich mit Robert Darga ein Vertreter der Kritiker der Chiemgau-Impakt-Hypothese bereit, einen Widerspruch zu dem Vortrag des Impaktvertreters Dr. Rappenglück als Vortrag zu verfassen. Die andere, fragwürdige Seite des Chiemgau-Impakts Die Gruppierung … Weiterlesen

Matti Häberlein, Ralf Ehrenwinkler, Airbus (Ottobrunn bei München): „Die Reise von NIRSpec mit dem Webb-Weltraumteleskop zum L2 Orbit und die nächsten Teleskopgenerationen“ Das James Webb Space Telescope (JWST), die Nachfolgemission des Hubble-Weltraumteleskops (HST), versprach einen Quantensprung in der Erforschung des Weltraums … Weiterlesen