Sternenführung mit Hartmut Pönitz in Ruhpolding


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 1 September 2022 bis 27 Oktober 2022 und findet das nächste Mal am 29. September 2022 21:30 statt.

  • Terminkategorien: ,
  • Kommende Daten:

Sternenführung mit Hartmut Pönitz in Ruhpolding

Sie sind im Urlaub, möchten noch einen atmosphärischen Abend genießen und über den Sternenhimmel wollten Sie sowieso schon immer mehr wissen?

Wie sind die Sternbilder entstanden? Was erzählen uns „ewig“ weit entfernte, kleine Lichtpunkte am Himmel über die Psyche der Navajo, wenn sie tatsächlich “jemanden, der eine zornige Frau hat“ darin glauben entdecken zu können?

Was ist überhaupt ein Stern, was ein Planet, Asteroid, Meteorid, Meteor, Meteorit, Komet, Sternschnuppe und seit wann dreht sich was wie schnell wieso worum? Kann man das beweisen? Und wenn nicht, wieso glaubt der Mensch er kann es?

Schauen Sie vorbei! Hartmut Pönitz erklärt anschaulich und anekdotenreich, tiefsinnig und humorvoll- das muss kein Widerspruch sein.

Sie werden verblüfft sein, wie viel man nach einer gewissen Gewöhnungsphase mit bloßem Auge beobachten kann. Ganz komfortabel, in Ortsnähe Ruhpolding und selbst bei Vollmond. Trotz Lichtverschmutzung…auch ein wichtiges Thema!

 

 

Je nach Witterung bitte warm anziehen und z.B. Klappstuhl, Iso-Matte oder Decken selber mitbringen!

Bei schlechterem Wetter findet die Veranstaltung indoor statt: fix um 20h im Sepp-Zeller-Raum im Bahnhofsgebäude, mittels faszinierender Fotografien auf Leinwand.

Bitte passendes Bargeld mitbringen und eine unverbindliche Voranmeldung wäre auch hilfreich. Telefonisch unter 0177-6134500 oder per Email: poenitz@faszination-erde.de

 

Wo? Auf dem Parkplatz der Unternbergbahn (Sessellift), oberhalb des Unternberghofs

Preis? 15,- Erwachsene 7,- Kind Bitte das Geld passend mitbringen.

Dauer? Ca. 90 bis 100 Minuten

Wann?

25.8. um 21h30;

01.9. um 20h45;

08.9. um 20h30;

15.9. um 20h15;

22.9. um 20h;

29.9. um 19h45;

06.10. um 19h30;

13.10. um 19h15;

20.10. um 19h00;

27.10. (Derniere) um 19h00;

Mehr Infos: www.faszination-erde.de