Planetoid Vesta am 18.01. in Opposition


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Am 18.01. steht der Kleinplanet Vesta in Opposition. Mit einer Helligkeit von 6,2 mag ist der Planetoid schon fast mit dem bloßen Auge sichtbar. Im Fernglas kann man ihn anhand einer ausgedruckten Sternkarte identifizieren. Mit dem Teleskop kann man seine Wanderung täglich zwischen den Sternen verfolgen.

Fototipp: Hat man ein Teleskop mit Nachführung zur Verfügung, kann mit längeren Belichtungen (30sec) schon eine Bewegung erkennen. Wenn man aus mehreren Bildern eine Animation erstellt, sieht man schön, wie der Kleinplanet seine Bahn zieht. Ein Versuch mit kürzerer Brennweite (100-300mm) über mehrere Tage kann auch eine nette Animation ergeben.

Hier ein Link zum Vorbeiflug des Asteroiden 2004_BL86, aufgenommen von unserem Vereinsmitglied Alfred Dufter