Mars und Saturn begegnen dem Mond


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

sternchen-2008-01Am Abend des 17. Juni 2016 begegnet der Mond den beiden hellen Planeten Mars und Saturn. Zusammen mit Antares, dem ebenfalls sehr hellen Hauptstern des Sternbilds Skorpion, bilden sie ein Viereck, das unübersehbar am südlichen Himmel steht.

Beide Planeten haben gerade ihre Opposition hinter sich, der Mond ist fast voll, daher ist die Gruppierung die ganze Nacht hindurch zu sehen. Im Laufe der Nacht kann man beobachten, wie der Mond allmählich weiterwandert und das Viereck sich verschiebt.

Bis zum nächsten Abend ist der Mond bereits wieder weiter gewandert und die Formation hat sich aufgelöst.