VHS Waldkraiburg – Einsteins Gravitationswellen und Schwarze Löcher


Termin Details


Einsteins Gravitationswellen und Schwarze Löcher

Vortrag

Im Februar 2016 wurde Wissenschaftsgeschichte geschrieben: Zum ersten Mal gelang es direkt nachzuweisen, wie eine Apparatur durch eine Gravitationswelle aus den Tiefen des Weltalls gedehnt und gestaucht wurde. Gravitationswellen wurden schon vor 100 Jahren von Albert Einstein vorhergesagt, aber ihr Effekt ist aberwitzig klein. Die beiden Laser-Interferometer des Experiments Advanced LIGO in den USA wurden nun im September 2015 von einem Raumzeit-Beben erschüttert, das zwei verschmelzende Schwarze Löcher ausgelöst hatten. Es war die heftigste “Explosion”, die die Menschheit jemals aufgezeichnet hat! An Weihnachten 2015 folgte sogar ein weiteres Gravitationswellensignal – ebenfalls von Schwarzen Löchern. Aktuell werden Gravitationswellen mit LIGO, Virgo in Italien und GEO600 in Deutschland gejagt. Damit beginnt eine neue Ära der Astronomie …

https://vhs-waldkraiburg.de/Veranstaltung/titel-Einsteins+Gravitationswellen+und+Schwarze+L%C3%B6cher/cmx596f519cc17e4.html

1 Abend, 11.12.2017,
Montag, 18:30 – 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Andreas Müller
E12070
vhs Kurszentrum, Graslitzer Str. 17, 84478 Waldkraiburg, Berlin, 2. OG
Eintritt:

12,00 €