Astronomie im Chiemgau e.V.

Infotelefon: 08073 914 7161
Newsletter abonnieren
Übersicht Webseite

Feuerkugel melden


  • Jupiter in Opposition
    9. Mai 2018

    Am 9.5.2018 erreicht Jupiter, der größte Planet des Sonnensystems, seine diesjährige Opposition. An diesem Tag steht er der Sonne am Himmel genau gegenüber, d.h. er geht abends bei Sonnenuntergang auf und morgens bei Sonnenaufgang wieder unter. Zur Opposition ist Jupiter der Erde am nächsten und bietet deswegen die besten Beobachtungsbedingungen: Seine Helligkeit erreicht mit -2,5 mag ihr Maximum, ebenso der Durchmesser (44,8") des im Fernrohr sichtbaren Scheibchens. (mehr …)
  • Öffentlicher Beobachtungsabend
    25. Mai 2018 , 21:00h
    Solarstromsternwarte Oberreith
    An der Solarstromsternwarte im Wildpark Oberreith ist am Freitag, 25. Mai 2018 ab 21:00 Uhr wieder ein öffentlicher Beobachtungsabend geplant, der von Mitgliedern des Vereins Astronomie im Chiemgau gestaltet wird. Der Mond sowie die Planeten Venus und Jupiter sind die Attraktionen des Beobachtungsprogramms. Es wird dringend geraten, trotz sommerlicher Temperaturen warme Kleidung mitzubringen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 4 € und für Kinder und Jugendliche 1 Euro. Unter der Telefonnummer 08073 9147161 kann ab 20:00 Uhr abgefragt werden, ob der Beobachtungsabend witterungsbedingt tatsächlich stattfinden kann.  
  • Dipl.-Phys. Dieter Heinlein: “Der Meteoritenfall 2016 bei Simbach/Inn”
    4. Juni 2018 , 19:00h
    Hochschule Rosenheim

    Öffentlicher Vortrag an der Hochschule Rosenheim, Hörsaal B023

    Nach einer spektakulären Feuerkugel ereignete sich am 6. März 2016 ein Meteoritenfall bei Stubenberg in Niederbayern, unweit Simbach am Inn, fast genau 100 km nordöstlich von Rosenheim. Es ist einer von insgesamt nur sieben dokumentierten Meteoritenfällen in Bayern. (mehr …)


Das System Sonne-Erde-Mond

Vortragsreihe “Einführung in die Astronomie” in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Haag i.Obb., Traunreut und Waldkraiburg

Teil 6 – Das System Sonne-Erde-Mond

von Dipl.-Phys. Klaus Hünlich

17. Mai 2018, 19:30h Wildparkstüberl Oberreith

Präsentationsfolien des Vortrags als PDF

Stand 17.5.2018

Damals: Timelaps vom CHAT 2005

Ein kleiner Rückblick ins Jahr 2005 zum 2. CHAT auf der Winklmoos.
Damals hatten wir perfekte Bedingungen. Das war der erste Versuch eine Timelapsaufnahme….

Die Milchstraße

Die Milchstraße geht während einer Beobachtungsnacht auf.