Saturn in Opposition


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Am 15. Juni 2017 erreicht Saturn, der Planet mit den beeindruckenden Ringen, seine diesjährige Opposition. An diesem Tag steht er der Sonne am Himmel genau gegenüber, d.h. er geht abends bei Sonnenuntergang auf und morgens bei Sonnenaufgang wieder unter.

Zur Opposition ist Saturn der Erde am nächsten und bietet deswegen die besten Beobachtungsbedingungen: Seine Helligkeit erreicht mit -0,1 mag ihr Maximum, ebenso der Durchmesser (18,4″) des im Fernrohr sichtbaren Planetenscheibchens. Die Ringe erreichen eine mehr als doppelt so große Ausdehnung von 41,7″.

Der Ring des Saturn zeigt bereits in einem kleinen Fernrohr einige Unterteilungen. Gut zu beobachten sind auch die größeren Monde des Saturn wie etwa der rötliche Titan, der einzige Mond im Sonnensystem mit einer dichten Atmosphäre.

Die guten Beobachtungsbedingungen halten auch nach der Opposition noch längere Zeit an, so dass sich ein Besuch auf der Sternwarte auf jeden Fall lohnt.