Grundsteinlegung ELT

Die ESO mit Sitz in Garching wird das ELT bauen, es wird das mit Abstand grösste optische Teleskop weltweit.

Am 26. Mai 2017 fand daher in Chile die Grundsteinlegung des ELT statt.
Der gigantische Haupt-Spiegel von 39 Metern Durchmesser wird aus hunderten “kleinen” Sechsecken von 1.4 Meter Diagonale aufgebaut.

Selbst der Sekundärspiegel wird über 4 Meter Durchmesser haben, und wurde auch Ende Mai gegossen.

Ursprünglich wurde sogar das OWL mit 100 Metern Spiegel-Durchmesser geplant, das wäre aber zu schwierig und teuer geworden.